Über mich

Psychiatrische oder psychotherapeutische Behandlung suchen – das stellt für viele Menschen eine Hemmschwelle dar. Es fällt oft leichter, diesen Schritt zu gehen, wenn man weiß, wer einen in der Praxis erwartet. Daher möchte ich mich Ihnen kurz vorstellen.

Ausbildung
Ich habe in Graz Medizin  studiert und schon während des Studiums war es mir wichtig, die medizinische Perspektive um eine ethisch-humanistische zu erweitern. Deshalb widmete ich mich zusätzlich dem Studium der  Philosophie, das ich mit einer Diplomarbeit zu Willensfreiheit abschloss. 

Es folgten mehrjährige Ausbildungen zur Fachärztin für Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin in Deutschland und Österreich. Meine psychotherapeutische Ausbildung absolvierte ich an der Wiener Universitätsklinik für Psychoanalyse (Diplome: Psychosoziale, psychosomatische und psychotherapeutische Medizin).

Die beiden Studien gemeinsam mit der psychotherapeutischen Medizin bestimmen mein Selbstverständnis als Fachärztin. So verstehe ich meine bedingungslos humanistische Grundhaltung als Fundament, in das die medizinische Kompetenz fest verankert und in die psychotherapeutische Medizin eingebettet ist.

Lehrtätigkeit
An der Medizinischen Universität Graz  lehrte ich einige Jahre Ethik in der Medizin und konnte gemeinsam mit meinen Studierenden verschiedene ethische Fragestellungen des ärztlichen Tuns reflektieren. Später unterrichtete ich auch an der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege in Hollabrunn. Dadurch befasste ich mich aus einem anderem Blickwinkel mit dem Fach Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin, um es zukünftigen Pflegekräften in ihrer Berufspraxis näher bringen zu können.

Arbeit als Fachärztin
Nach mehrjähriger Tätigkeit an der sozial-psychiatrischen Abteilung Hollabrunn sowie im psychosozialen Dienst arbeite ich nun als Fachärztin für Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin im SMZ Ost. In meiner Arbeit ist es mir ein besonderes Anliegen, Patienten nicht als krank oder gesund zu betrachten, sondern als Menschen mit individuellen Lebensumständen, Wünschen und Bedürfnissen. Das ist entscheidend für die sinnvolle Behandlung psychischer Erkrankungen.

Was erwartet Sie in meiner Facharztpraxis?

Wann sollten Sie mich aufsuchen?